Direktkontakt zum Spezialisten: 0163-5605597    [ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa auf Anfrage ]

 Direktkontakt zum Spezialisten: 0345-2100514

[ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr ]

Genießen Sie das Leben auf Ihre Art!

Vom Roten Zentrum Australiens ins Top End (2022/2023)

The Ghan

Entdecken Sie das ursprüngliche Australien mit den Kata Tjuta, dem Kings Canyon und dem Wahrzeichen Uluru, bevor Sie an Bord des legendären Ghan über die unfassbaren Weiten staunen und im Top End die Natur im Nitmiluk-Nationalpark erleben.

Details zur Reise

Vorreise im Chobe Nationalpark und Okavango-Delta (2022/2023)

Safari pur: Chobe-Park und Okavango-Delta

Ergänzen Sie den Aufenthalt im Chobe-Nationalpark mit dem Besuch eines weiteren Naturwunders: Inmitten der Kalahari-Halbwüste in Botswana existiert eine Wasserlandschaft aus verschlungenen Kanälen, Papyrussümpfen, Lagunen und palmenbewachsenen Inseln – das Okavango-Delta, 2014 zum 1.000. Weltnaturerbe der UNESCO ernannt. Dieses Naturwunder vollbringt der Kavango-Fluss, der sich hier in ein riesiges Wasserlabyrinth auffächert. Das Delta ist Lebensraum für unzählige Tiere und eines der außergewöhnlichsten und exklusivsten Safari-Ziele Afrikas. Mit einem Charter-Kleinflugzeug erreichen Sie Ihr kleines, komfortables Camp und starten von hier aus, begleitet von erfahrenen Rangern, zu Wildbeobachtungen im Mokoro-Kanu, im offenen Jeep und auf Wunsch sogar zu Fuß!

Details zur Reise

Relaxen am Indischen Ozean in Mosambik (2022/2023/2024)

Mosambik

Palmengesäumte, kilometerlange Strände, die warmen Wellen des Indischen Ozeans und eine artenreiche Unterwasserwelt – die Küste Mosambiks ermöglicht den perfekten Strandaufenthalt abseits der großen Besucherströme. Begleiten Sie einen einheimischen Fischer auf einer Dhow-Segelfahrt, erkunden Sie die Meeresfauna bei einem Schnorcheloder Tauchausflug – oder genießen Sie einfach das süße Nichtstun am privaten PlungePool. Neben Delfinen, Meeresschildkröten, Walhaien und Schwarzen Marlins leben in den Gewässern vor Vilanculos auch die seltenen Dugongs (Seekühe). Im August und September können Sie außerdem Buckelwale sichten. Die ganzjährig angenehmen Badetemperaturen laden hier nach einer Safari-Reise zu purer Entspannung und zum Genießen ein.

Details zur Reise
Nach oben