Mit dem E-Bike zwischen Kap und Indischem Ozean (2024)

Südafrikas Garden Route per E-Bike

Freuen Sie sich auf malariafreie Wildreservate, auf das legendäre Kap der Guten Hoffnung, historische Weingüter, mediterranes Klima und einige der wohl schönsten Panorama-Strecken der Welt! Es erwartet Sie eine genussvolle Südafrika-Reise mit kulinarischen Entdeckungen, bewegenden Begegnungen und Safari-Erlebnissen zwischen Kapstadt, dem schönsten Ende der Welt, der Karoo-Wüste und den Wildparks am Eastern Cape.

Details zur Reise

Etosha, Sambesi, Okavango und mit Rovos Rail von den Viktoriafällen nach Südafrika (2024/2025)

Rovos Rail

Etosha, Chobe, Okavango, Sambesi und Hwange – allein diese Namen erwecken Traumbilder von Safaris in Afrika zum Leben. Nachdem Sie per Boot und Geländewagen den Big Five auf der Spur waren, öffnet sich vor Ihnen ein Vorhang herabstürzender Wassermassen zum grandiosen Finale. Vom Naturspektakel der Viktoriafälle geht es anschließend mit Afrikas luxuriösestem Zug, dem Pride of Africa von Rovos Rail, durch Simbabwe und bis nach Südafrika.

Details zur Reise

Exklusiv-Charter von Kapstadt bis Dar Es Salaam (2024/2025)

Mit Rovos Rail durch Afrika

Kommen Sie an Bord des Pride of Africa-Zuges von Rovos Rail und starten Sie zu einer abenteuerlichen, wahrhaft epischen Zugreise mit unvergesslichen Eindrücken – fast 6.000 km geht es durch Südafrika, Botswana, Simbabwe, Sambia und Tansania. Sie fahren zu Naturwundern wie den Viktoriafällen mit Halt auf der spektakulären Victoria Falls- Brücke, durch die unerschlossene Wildnis Nordsambias, über die atemberaubenden Passstrecken des Rift Valleys bis hin zur tropischen Küste Ostafrikas. Genießen Sie exquisite Menüs, hervorragende Weine und den Service des Bordpersonals. Treten Sie auf der überdachten Veranda am Ende des Zuges ins Freie und kommen Sie grandiosen Landschaften bei Ihrem Afrika-Abenteuer sogar während der Fahrt ganz nahe!

Details zur Reise

Exklusiv-Charter von Dar Es Salaam bis Kapstadt (2024/2025)

Mit Rovos Rail durch Afrika

Der Traum des Afrika-Abenteurers und Unternehmers Cecil John Rhodes war eine Bahnlinie vom Kap bis nach Kairo. Rovos Rail lässt eine beeindruckende Hälfte dieses Traumes auf der fast 6.000 km langen Fahrt von Dar Es Salaam nach Kapstadt Wirklichkeit werden. Höchstens 68 Gäste finden auf unserem Lernidee-Charter Platz, betreut von drei erfahrenen Deutsch sprechenden Reiseleitern. Zu Ihrer Sicherheit ist außerdem ein deutschsprachiger Arzt an Bord. Erleben Sie eine wahrhaft epische Fahrt ins Herz Afrikas!

Details zur Reise

Im African Explorer von Kapstadt nach Namibia (2024/2025)

Juwel der Wüste

Diese Sonderzugreise führt Sie auf einer einzigartigen Route über 3.000 km durch das südliche Afrika: Von Kapstadt fahren Sie mit Deutsch sprechender Reiseleitung im African Explorer zu den Naturwundern Namibias.

Details zur Reise

Im African Explorer von Namibia nach Kapstadt (2024/2025)

Juwel der Wüste

Diese Safari auf Schienen mit Deutsch sprechender Reiseleitung führt auf einer einzigartigen Route durch das südliche Afrika: Von Windhoek reisen Sie mit dem African Explorer auf über 3.000 km zu den Naturwundern Namibias bis nach Kapstadt.

Details zur Reise

Von den Viktoriafällen bis zum Indischen Ozean (2024/2025)

African Explorer

Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Zug-Erlebnis in vier Ländern: Südafrika, Simbabwe, Eswatini und Mosambik. Dabei erwarten Sie die Viktoriafälle und die Tierwelt im Krüger-Nationalpark, die Ruinenstadt Great Zimbabwe, der Matobo-Nationalpark und Maputo am Indischen Ozean.

Details zur Reise

Vom Indischen Ozean bis zu den Viktoriafällen (2024/2025)

African Explorer

Vier Länder kombiniert diese außergewöhnliche Zug-Erlebnisreise – sie vereint eine unvergleichliche Vielfalt an Zielen in Südafrika, Eswatini, Mosambik und Simbabwe. Dabei erwarten Sie der Krüger-Nationalpark und die Viktoriafälle sowie Maputo, der Matobo-Nationalpark und die Ruinenstadt Great Zimbabwe.

Details zur Reise

Südafrika Rovos Rail – Radreise in 19 Tagen von Pretoria bis Kapstadt – Weltklasse

Details zur Reise
Nach oben