Silvester im Schnee: Die Weiten Lapplands kombiniert mit der Metropole Helsinki (2024/2025)

Silvester in Finnland und Schweden: Zwei Länder, zwei Mal Prost Neujahr

Auf dieser Silvester-Reise erleben Sie ein fantastisches Feuerwerk an Höhepunkten auf einer faszinierenden Route. Zuerst lernen Sie das moderne Helsinki kennen, danach führt Sie Ihr Weg in die Natur und den wunderschönen Norden Finnlands und Schwedens. Ihre Tage sind erfüllt von Besichtigungen, winterlichen Aktivitäten und kulinarischen Köstlichkeiten. Zu Silvester stellen Sie mit einem Schritt über die Grenze die Uhr zurück und können zum zweiten Mal auf das neue Jahr anstoßen!

Details zur Reise

Ein kultureller Streifzug von Porto bis zur Algarve (2024)

Portugals Perlen: Portwein, Fado und Meer

Auf dieser sorgfältig komponierten Route entdecken Sie die Höhepunkte Portugals zwischen Porto und der Algarve, darunter acht berühmte Kulturzeugnisse mit UNESCO-Welterbe-Status, aber auch unbekanntere Juwele wie Coimbra, Évora und Amarante. Sie besuchen Guimarães, die Wiege Portugals, trinken Portwein in der barocken Umgebung Portos, erkunden das wunderbare Douro-Tal mit seinen edlen Weinen und die sanften Landschaften der Alentejo-Region. Natürlich erwarten Sie auch aufregende Tage in Lissabon – in der Stadt des Lichts können Sie der von Sehnsucht geprägten Fado-Musik lauschen und sich die berühmtesten Sahnetörtchen Portugals schmecken lassen.

Details zur Reise

Costa Rica und Panama: Irazú, Arenal, Tortuguero und Emberá (2024)

Costa Rica und der legendäre Panama-Kanal

Extrem vielfältig präsentieren sich die tropischen Landschaften und der Artenreichtum in Costa Rica und Panama. In einer Gruppe mit maximal 16 Gästen entdecken Sie dampfende Dschungel, mächtige Vulkane und eine extrem bunte Tierwelt. Ein Drittel der Fläche Costa Ricas steht unter Naturschutz. Das ist Weltrekord! Und auch Panama bietet Ihnen neben einem Wunderwerk der Technik paradiesisch anmutende Naturschönheiten, eine lebendige indigene Kultur und wertvolles koloniales Erbe.

Details zur Reise
Nach oben