Direktkontakt zum Spezialisten: 0163-5605597    [ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa auf Anfrage ]

 Direktkontakt zum Spezialisten: 0345-2100514

[ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr ]

Genießen Sie das Leben auf Ihre Art!

Per Sonderzug vom Kaspischen zum Schwarzen Meer (2023/2024)

Transkaukasische Eisenbahn

Reisen Sie von der sonnenverwöhnten Steppe am Kaspischen Meer bis zur subtropischen Schwarzmeer-Küste, wo selbst Tee und Reis gedeihen. Dazwischen überqueren Sie auf komfortable Weise eine riesige Barriere zwischen Himmel und Erde: die schneebedeckten Gipfel des Kaukasus. Es erwartet Sie eine Melange aus Orient und Okzident, die kulturelle Diversität auf engstem Raum konzentriert. Und auch die Küche ist an Vielfalt kaum zu überbieten: gefüllte Teigtaschen, Stör in Granatapfel, Hühnchen mit grünen Walnüssen und nicht zu vergessen: Georgiens Weine!

Details zur Reise

Dem Himmel so nah! Auf der Tibet-Bahn zum Dach der Welt (2022/2023/2024)

Tibet-Bahn

Schon der Auftakt ist beeindruckend: Shanghais glitzernde Skyline und die berühmte Terrakotta-Armee in Xi’an. Doch dann wird es spektakulär: Auf der alle Rekorde brechenden Lhasa-Bahn geht es hinauf ins Hochland von Tibet. Weite Geröllebenen, schneeweiße Gletscher, türkisfarbene Seen und die tiefe Spiritualität uralter Klosterburgen. Sie glauben, höher geht es nicht? Im Rumbuk-Kloster am Mount Everest erreichen Sie mit 5.250 m den höchsten Punkt Ihrer Reise. Zum Abschluss erwartet Sie Mittelalter wie aus dem Bilderbuch in Nepals altehrwürdigen Königsstädten.

Details zur Reise

Per Sonderzug vom Schwarzen zum Kaspischen Meer (2023/2024)

Transkaukasische Eisenbahn

Reisen Sie von der subtropischen Schwarzmeer-Küste, wo sogar Tee und Reis gedeihen, bis zur sonnenverwöhnten Steppe am Kaspischen Meer. Dazwischen überqueren Sie auf komfortable Weise eine riesige Barriere zwischen Himmel und Erde: die schneebedeckten Gipfel des Kaukasus. Es erwartet Sie eine Melange aus Orient und Okzident, die kulturelle Diversität auf engstem Raum konzentriert. Und auch die Küche ist an Vielfalt kaum zu überbieten: gefüllte Teigtaschen, Stör in Granatapfel, Hühnchen mit grünen Walnüssen und nicht zu vergessen: Georgiens Weine!

Details zur Reise

Rovos Rail von Ost nach West – Vom Indischen Ozean zum Atlantik (2022/2023/2024)

Rovos Rail: Dar Es Salaam - Lobito

Im Juli 2019 befuhr erstmals ein Zug von Rovos Rail die 3.500 km lange Strecke von Lobito nach Dar es Salaam. Dies war eine Premiere nicht nur für Rovos Rail, sondern die erste Fahrt eines Passagierzuges auf der legendären Kupferroute – vom Atlantischen bis zum Indischen Ozean. Auf einzigartige Weise verbindet diese Kreuzfahrt auf Schienen authentische Afrika-Erlebnisse mit dem größtmöglichen Komfort sowie vorzüglichen Menüs und Tropfen an Bord. Dabei erwarten Sie neben den tierreichen Wildreservaten Selous und South Luangwa auch die wenig bereisten Länder Kongo und Angola.

Details zur Reise

Mit Besuch des Naadam-Festes (2022)

Naturwunder Mongolei aktiv

Die endlose Weite der baumlosen Hügelsteppe, Pferdeherden auf bis zum Horizont reichenden Weiden, karges Hochland und brennend heiße Sandwüste, tiefblauer wolkenloser Himmel und Stille, Stille, Stille … Auf dieser Mongolei-Rundreise erleben Sie die Weite grandioser Landschaften, übernachten in den für das Land typischen Jurten, besuchen Nomadenfamilien und sehen die bedeutenden Zeugnisse der buddhistisch geprägten Kultur des mongolischen Volkes. Im Juli besuchen Sie auch das berühmte Naadam-Fest, wo ein Reiterkunststück das nächste jagt und spektakuläre Kämpfe im Bogenschießen und Ringen ausgetragen werden!

Details zur Reise

Mit dem Hudson Bay Express ins Reich der Belugas und Eisbären (2023/2024)

Kanadas unbekannter Norden

Diese außergewöhnliche und mit viel Liebe zum Detail komponierte Reise entführt Sie in Kanadas unbekannten Norden. Von Toronto und den Niagara-Fällen fahren Sie mit dem Canadian durch Wälder und Prärie. Der legendäre Hudson Bay Express bringt Sie nordwärts in die Tundra, die sich im August in ein Blumenmeer verwandelt. Halten Sie an der Hudson Bay Ausschau nach Belugas, Karibus und Eisbären. Mit etwas Glück leuchtet über Ihnen ein Himmel voller Polarlichter!

Details zur Reise

Hausboot-Safari zu den unbekannten Schätzen Simbabwes (2022/2023/2024)

Hausboot-Safari auf dem Sambesi

Diese Reise auf dem Sambesi zwischen Sambia und Simbabwe kombiniert Kreuzfahrt-Genuss mit Safari-Abenteuer! Bestaunen Sie zunächst die berühmten Viktoriafälle, bevor Sie an Bord gehen und einen der größten von Menschenhand geschaffenen Seen der Welt, den Kariba-Stausee, erkunden. Auf zahlreichen Landgängen unternehmen Sie Pirschfahrten und kommen Elefanten, Löwen, Giraffen und zahllosen anderen Tieren ganz nah. An Bord Ihres Hausboots für maximal 18 Gäste genießen Sie alle Annehmlichkeiten einer entspannten Safari und beobachten vom Deck aus Wildtiere an Land und im Wasser. Mit kleinen Booten erkunden Sie abgelegene Orte und haben auch die Möglichkeit zu Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung. Den Abschluss Ihrer Reise bildet ein Besuch der zauberhaften Chinhoyi-Höhlen.

Details zur Reise

Erlebnisreise mit Mekong-Kreuzfahrt durch den Norden von Laos (2022/2023/2024/2025)

Höhepunkte Nord-Laos

Kombinieren Sie Ihre Wunschreise mit einer Kreuzfahrt durch Nord-Laos
Die einzigartige Tour beginnt und endet in der ehemaligen Königsstadt Luang Prabang, heute UNESCO-Weltkulturerbe. Lernen Sie das bezaubernde Städtchen kennen und erleben Sie zudem die spektakuläre Szenerie am Mekong!

Details zur Reise

West-Papua: Stammesfeste und Paradiesvögel (2022)

Expedition Neuguinea

Auf dieser einzigartigen Expeditionsreise durchqueren Sie die geheimnisvolle
Rieseninsel Neuguinea komplett von Nord nach Süd und erleben eines
der letzten großen Abenteuer unserer Zeit. Sie werden Zeugen des traditionellen
Schweinekoch-Festes der Dani im Baliem-Tal und des großen Asmat-Festivals an der
Südküste. Trommelrhythmen, Maskentänze, schillernde Kostüme, archaische Gesänge
und Riten, Dörfer im Nirgendwo des Dschungels, die aus der Zeit gefallen sind – und
über allem schwebt der Gesang des Paradiesvogels

Details zur Reise

Begegnungen am Ende der Welt (2022/2023)

Chile und Kap Hoorn

In einer kleinen Gruppe mit maximal 12 Gästen erkunden Sie das über 4.000 km
lange, aber gerade einmal höchstens 190 km breite Chile, das dünne Land, wie
Nationaldichter Pablo Neruda es taufte. Schneebedeckte Vulkane, endlose Salzseen,
dichte Wälder, faszinierende Gletscher, kristallblaue Seen, die trockenste Wüste der
Welt und spannende Begegnungen mit Einheimischen erwarten Sie. Genießen Sie die
komfortable Kreuzfahrt zum legendären Kap Hoorn und gehen Sie auf Tuchfühlung
mit der Tier- und Pflanzenwelt. In Argentinien lernen Sie zum Abschluss Ihrer Reise
auch noch eine ausgesprochen urbane Seite Lateinamerikas kennen und lieben: die
pulsierende Hauptstadt Buenos Aires.

Details zur Reise
Nach oben