Direktkontakt zum Spezialisten: 0163-5605597    [ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa auf Anfrage ]

 Direktkontakt zum Spezialisten: 0345-2100514

[ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr ]

Genießen Sie das Leben auf Ihre Art!

Zarengold-Sonderzugreise: Kreuzfahrt auf dem Baikalsee und dann im Sonderzug bis nach Moskau (2023)

Zarengold mit Baikalsee-Kreuzfahrt

Unsere kombinierte Schiffs­ und Zugreise: Baikalsee, Irkutsk, Nowosibirsk, Kasan, Moskau.

Beginnen Sie Ihre Sonderzugreise Zarengold von Irkutsk nach Moskau mit einer spannenden Kreuzfahrt auf dem Baikalsee, dem größten Süßwasser-Reservoir der Welt!

Details zur Reise

Mongolei-Rundreise und dann im Zug bis Moskau (2022/2023)

Zarengold: Mongolei-Rundreise bis Moskau

Unsere naturreichste Route: Ulaan Baatar, Baikalsee, Irkutsk, Nowosibirsk, Kasan, Moskau.

Starten Sie Ihre Zarengold-Fahrt mit einer Mongolei-Rundreise: Bevor Sie in Ulaan Baatar den Zarengold-Sonderzug besteigen, können Sie die Heimat Dschingis Khans erleben: die alte Hauptstadt Karakorum, die Mongolische Schweiz, Jurtensiedlungen und Luft wie Champagner.

Details zur Reise

Von Moskau zum Baikalsee und nach umfassender Mongolei-Rundreise weiter bis Peking (2022/2023)

Zarengold: Mongolei-Rundreise bis Peking

Unsere landschaftlich vielfältigste Route: Moskau, Kasan, Jekaterinburg, Nowosibirsk, Irkutsk, Baikalsee, Ulaan Baatar, Südgobi, Karakorum, Erlian, Peking.

Wenn Sie schon einmal dort sind, möchten Sie vielleicht eine Rundreise zu den Höhepunkten der Mongolei in Ihren Reiseplan aufnehmen: Südgobi mit Geierschlucht, Karakorum, alte Hauptstadt Dschingis Khans, ein Leben, fast wie die Nomaden und mitten unter ihnen – und das alles ohne die für eigenständige Mongolei-Reisen kostspieligen Fernflüge. Im Anschluss an Ihre Mongolei-Rundreise fliegen Sie weiter nach Peking.

Details zur Reise

Sonderzugreise Zarengold auf der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking (2022/2023)

Zarengold: Moskau - Peking

Unsere klassische Route: Moskau, Kasan, Jekaterinburg, Nowosibirsk, Irkutsk, Baikalsee, Ulaan Baatar, Peking.

Erleben Sie das letzte große Reise-Abenteuer dieser Welt! Die Transsibirische Eisenbahn, einer der faszinierendsten und sichersten Verkehrswege der Erde, ist mit unserem Sonderzug noch interessanter, komfortabler und unterhaltsamer geworden. Die große Sonderzugreise von Moskau zum Baikalsee und über die Mongolei nach Peking bietet die Erfüllung eines echten Lebenstraums. Tataren, Tschuwaschen, Ewenken, Kehlkopfgesang, Birkenwodka, Kaviarchips, Taigabeeren, Hering im Pelzmantel – reichlich Abwechslung gibt es bei Völkerkunde, Speis und Trank sowie den Ausflugsprogrammen unterwegs.

Zusätzliche Sicherheit für Sie: Die Reisen werden mit erfahrener deutscher Chefreiseleitung und Arzt an Bord zu den angegebenen Terminen durchgeführt. Profitieren auch Sie von den Leistungen des weltweit erfahrensten Veranstalters auf dieser Route – einsteigen bitte!

Details zur Reise

Über den Wolkenpass ins Mekong-Delta (2022/2023)

Vietnam per E-Bike

Lernen Sie ein faszinierendes, fernes Land mit all seinen Menschen, Landschaften, Köstlichkeiten und Geschichten aus den unterschiedlichsten Perspektiven kennen: mit dem E-Bike auf dem Wolkenpass, auf der Rikscha durch Chinatown, zu Fuß durch archaisch schöne Tempelanlagen und per Schiff, auf dem majestätischen Mekong der Sonne entgegen.

Details zur Reise

Von Chiang Mai bis Chiang Rai (2022/2023)

Thailands unberührter Norden: Ein E-Bike-Traum

Thailands idyllischer Norden lädt zum E-Bike-Fahren geradezu ein. Freuen Sie sich auf Grün in all seinen Nuancen. Goldene Pagoden, abgelegene Dörfchen, Reisfelder und Teeplantagen, Bergvölker wie aus der Zeit gefallen – all diese Facetten erleben Sie per E-Bike intensiver, unmittelbarer und authentischer. Näher kommt man an den Alltag der Menschen eines so exotischen Landes kaum heran.

Details zur Reise

Zwei Länder, zweimal Silvester – Doppelte Jahreswende in schwedisch und finnisch Lappland (2022/2023)

Silvester in Finnland und Schweden

Auf dieser Silvester-Reise erleben Sie ein fantastisches Feuerwerk an Höhepunkten – auf einer faszinierende Route, die von der finnischen Hauptstadt auf dem Baltischen Korridor durch das UNESCO-Weltnaturerbe Kvarken-Schären nach Schweden führt – und weiter auf der Lapplandbahn bis zur Twinstadt Haparanda-Tornio. Nahe des Polarkreises erwartet Sie ein attraktives Aktivprogramm in Nordeuropas einziger Zwillingsstadt in zwei Ländern.

Details zur Reise

Mit Besuch des Naadam-Festes (2022)

Naturwunder Mongolei aktiv

Die endlose Weite der baumlosen Hügelsteppe, Pferdeherden auf bis zum Horizont reichenden Weiden, karges Hochland und brennend heiße Sandwüste, tiefblauer wolkenloser Himmel und Stille, Stille, Stille … Auf dieser Mongolei-Rundreise erleben Sie die Weite grandioser Landschaften, übernachten in den für das Land typischen Jurten, besuchen Nomadenfamilien und sehen die bedeutenden Zeugnisse der buddhistisch geprägten Kultur des mongolischen Volkes. Im Juli besuchen Sie auch das berühmte Naadam-Fest, wo ein Reiterkunststück das nächste jagt und spektakuläre Kämpfe im Bogenschießen und Ringen ausgetragen werden!

Details zur Reise

Im Land der Maori und Kiwis: Auckland-Christchurch (2022)

Neuseeland per E-Bike

Erleben Sie die schönsten Strecken Neuseelands mit der Nase im Wind! Erfahren Sie auf zwei Rädern die atemberaubende Schönheit von Gletschern, Vulkanmassiven, Thermalgebieten, Seen und Küsten. Nirgends auf der Welt fnden Sie so unterschiedliche Landschaftsformen wie auf Neuseelands Nordund Südinsel. Mit dem E-Bike radeln Sie durch grüne Felder und Wiesen, durch Regenwälder, an langen Sandstränden entlang, zu heißen Quellen und über spektakuläre Brücken in rauen, schneebedeckten Bergen. Es heißt, in Neuseeland vereinigen sich alle Landschaftsformen Europas. Entdecken Sie sie alle – entspannt und mit Deutsch sprechender Reiseleitung.

Details zur Reise

Von den Niagara-Fällen bis nach Québec (2022)

Mit dem E-Bike durch Kanada

Auf dieser spannenden E-Bike-Reise erleben Sie sehr unterschiedliche Facetten Kanadas: Sie erkunden zunächst die eher britisch-amerikanisch geprägte Provinz Ontario mit der größten Stadt des Landes (Toronto) und den Niagara-Fällen, die zu den spektakulärsten Wasserfällen der Welt zählen. Im weiteren Verlauf radeln Sie durch die Provinz Québec, die so französisch ist, dass man annehmen könnte, man wäre in Frankreich. Unterwegs lernen Sie die faszinierende koloniale Geschichte und Kultur Kanadas kennen und kommen auch in Kontakt mit indigenen Völkern, die hier First Nations heißen. Ob nun UNESCO-Welterbe-Stadt oder Nationalpark – Sie werden merken, dass das Fahren per E-Bike die perfekte Art und Weise ist, den Osten Kanadas hautnah und angenehm entspannt buchstäblich zu erfahren.

Details zur Reise
Nach oben