Direktkontakt zum Spezialisten: 0163-5605597    [ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa auf Anfrage ]

 Direktkontakt zum Spezialisten: 0345-2100514

[ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr ]

Genießen Sie das Leben auf Ihre Art!

Expedition Neuguinea

West-Papua: Stammesfeste und Paradiesvögel (2022)

Übersicht

17-tägige außergewöhnliche Expeditionsreise in kleiner Gruppe mit vollständiger Durchquerung West-Papuas

Auf dieser einzigartigen Expeditionsreise durchqueren Sie die geheimnisvolle
Rieseninsel Neuguinea komplett von Nord nach Süd und erleben eines
der letzten großen Abenteuer unserer Zeit. Sie werden Zeugen des traditionellen
Schweinekoch-Festes der Dani im Baliem-Tal und des großen Asmat-Festivals an der
Südküste. Trommelrhythmen, Maskentänze, schillernde Kostüme, archaische Gesänge
und Riten, Dörfer im Nirgendwo des Dschungels, die aus der Zeit gefallen sind – und
über allem schwebt der Gesang des Paradiesvogels

Einzigartige Erlebnisse

AbenteuerAuthentizitätExpeditionKulturNaturPionierpfade
  • Außergewöhnliche Expeditionsroute: Vollständige Durchquerung West-Papuas von Nord nach Süd!
  • Exkursionen zu den Paradiesvögeln im Vogelschutzgebiet Nimbokrang
  • 4 Übernachtungen im herrlichen Baliem-Tal
  • Tiefer Einblick in die Gebräuche der Dani
  • Zu Gast auf dem traditionellen Schweinekoch-Fest der Dani
  • 4 Übernachtungen in Asmat an der Südküste, der neben dem Sepik-Fluss bedeutendsten Kulturregion Neuguineas
  • Zwei volle Tage auf dem grandiosen, aber noch kaum von Besuchern erlebten Asmat-Festival
  • Zwei ganztägige Boots-Exkursionen in der Region Asmat zu entlegenen Dörfern mit authentischem Stammesfest und Kunsthandwerk
  • Leichte Wanderungen in herrlicher unberührter Natur
  • Badefreuden und Erholung im komfortablen Strandhotel auf Bali

Termin-Übersicht

28.09.2022 - 14.10.2022 (17 Tage)
Anfragen

Verlauf Ihrer Reise

Reiseverlauf
1. Tag Flug von Deutschland nach Bali
2. Tag Willkommen auf Bali
3. Tag Am tropischen Traumstrand
4. Tag Auf nach Neuguinea
5. Tag Im Reich der Paradiesvögel
6. Tag Alle Vögel sind schon da
7. Tag Im Hochland von Neuguinea
8. Tag An der Salzquelle der Dani
9. Tag Wanderung in der Baliem-Schlucht
10. Tag Traditionelles Schweinekoch-Fest
11. Tag Geheimnisvolle Südküste
12. Tag Auf dem Asmat-Festival
13. Tag Durch Mangroven zum Dorffest
14. Tag Die Kunst der Asmat
15. Tag Timika
16. Tag Rückkehr auf die Götterinsel
17. Tag Ankunft in Deutschland
Download PDF

Reiseverlauf

1. Tag Flug von Deutschland nach Bali
Übernachtungsort: Flugzeug
2. Tag Willkommen auf Bali
Vormittags Landung auf Bali und Erholung im herrlichen Strandhotel.
Übernachtungsort: Bali
3. Tag Am tropischen Traumstrand
Auch heute genießen Sie den ganzen Tag über Sonne, Sand und Meer. Kurz vor Mitternacht Transfer zum Flughafen für Ihren Flug von Bali nach West-Papua. (F)
Übernachtungsort: Flugzeug
4. Tag Auf nach Neuguinea
Ankunft in Jayapura und Transfer in Ihr Hotel. Nach einer kurzen Nacht folgt eine Rundfahrt durch West-Papuas Hauptstadt. Am Hamadi Beach, auf dem quirligen Fischmarkt und im Kulturmuseum wächst die Vorfreude auf Ihr großes Abenteuer. (FA)
Übernachtungsort: Jayapura
5. Tag Im Reich der Paradiesvögel
Fahrt von Jayapura nach Nimbokrang zum Vogelschutzgebiet. Der Gasthausbesitzer ist Ornithologe und weltweit geschätzt für seine Paradiesvogel-Touren. Nachmittags geht es auf Exkursion in den Urwald. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, Paradiesvögel beim Singen und Tanzen zu beobachten, da der hiesige Wald Heimat diverser Paradiesvogel-Arten ist. Männliche Paradiesvögel suchen immer die gleichen Bäume auf, um mit ihrem Gesang Weibchen anzulocken. Ihr einfaches Gästehaus in dieser Idylle verfügt über Zweibett-Zimmer mit eigenem Bad. (FMA)
Übernachtungsort: Nimbokrang
6. Tag Alle Vögel sind schon da
Frühmorgens geht es erneut auf Vogelbeobachtung: Neben Paradiesvögeln sind auch zahlreiche andere Vogelarten aktiv. Nach einer Bootstour auf dem Sentani-See mit Besuch der Künstlerinsel Asei fahren Sie zurück nach Jayapura. (FMA)
Übernachtungsort: Jayapura
7. Tag Im Hochland von Neuguinea
Morgens Flug nach Wamena im Baliem-Tal im sagenumwobenen Hochland. Der Marktbesuch in Wamena am Nachmittag entführt Sie in eine archaische, fremde Welt. (FMA)
Übernachtungsort: Baliem-Tal
8. Tag An der Salzquelle der Dani
Morgens Fahrt nach Jiwika. Von hier führt eine Wanderung bergauf (300 Höhenmeter) durch herrlichen Regenwald zur traditionellen Salzquelle des Dani-Stammes. Einheimische Frauen in Stammestracht begleiten Sie und demonstrieren die altüberlieferte Technik der Salzgewinnung. Nach einem Picknick am Fuße des Berges wandern Sie zum Kurulu-Weiler, der eine uralte Mumie des berühmten Dugum-Clans birgt. In den malerischen Dani-Gehöften der Umgebung bieten freundliche Papuas Kunsthandwerk und allerlei Kuriositäten an. Am Ende des Tages werden Sie etwa drei Stunden gewandert sein, freuen Sie sich also auf Ihr gemütliches Resort, von dem aus Sie atemberaubendene Ausblicke über das Baliem-Tal genießen. (FMA)
Übernachtungsort: Baliem-Tal
9. Tag Wanderung in der Baliem-Schlucht
Wo die Straße endet, beginnt Ihre ganztägige Wanderung entlang des Baliem-Flusses. Auf Hängebrücken überqueren Sie den tosenden Fluss und wandern an urigen Siedlungen, Terrassenfeldern und wilden Zuckerrohr-Hainen vorüber. Der Tag birgt einmalige Fotomotive! (FMA)
Übernachtungsort: Baliem-Tal
10. Tag Traditionelles Schweinekoch-Fest
Heute erwartet Sie etwas ganz Besonderes: Zahlreiche geschmückte Dani versammeln sich in einem Weiler zum Pig Festival. Diese Kochfeste mit heißen Steinen und Erdgruben sind das wohl ungewöhnlichste Erlebnis einer Neuguinea-Reise. Foto- und Filmfreunde kommen voll auf ihre Kosten. Das Mittagessen wird im Festweiler als Picknick eingenommen. Selbstverständlich können Sie anschließend auch direkt aus der Kochgrube kosten. Frisch gegartes Fleisch und Süßkartoffeln schmecken prima! (FMA)
Übernachtungsort: Baliem-Tal
11. Tag Geheimnisvolle Südküste
Charter-Flug vom Hochland an die Südküste nach Asmat (ca. 1,5 h), neben dem Sepik-Fluss Neuguineas bedeutendste Kulturregion. Nach der Landung auf einer Insel setzen Sie mit dem Boot über nach Agats. Nach dem Besuch des faszinierenden Asmat-Museums staunen Sie beim Rundgang durch Agats darüber, wie viele Menschen in einer Stadt leben, in der es bis heute keine Autos gibt! Sie übernachten in einem kleinen Hotel auf hohen Holzstelzen. (FMA)
Übernachtungsort: Agats
12. Tag Auf dem Asmat-Festival
Die Asmat-Show findet auf einem großen Platz statt. Ein Fest für alle Sinne – und Sie sind dabei! Die Teilnehmer reisen aus allen Dörfern der Region an und versammeln sich zum Tanzen, Singen und Trommeln, aber auch zum Vorführen der berühmten Schnitzkunst. Viele Kunstobjekte können Sie direkt vor Ort von den Künstlern erwerben. Das farbenfrohe Spektakel zieht zahllose einheimische Besucher an; Besucher aus anderen Erdteilen sieht man dagegen kaum. (FMA)
Übernachtungsort: Agats
13. Tag Durch Mangroven zum Dorffest
Ganztägige Boots-Exkursion durch ein Labyrinth aus Flusskanälen und dichten Mangrovenwäldern. Auf der fantastischen Fahrt erleben Sie die üppige tropische Pflanzenpracht hautnah. In den entlegenen Dörfern Per und Uws werden Sie Zeuge einer großen Zeremonie: Alle sind auf den Beinen, unzählige Boote und Hunderte Asmat – welch ein Spektakel! Nachmittags Rückkehr nach Agats. (FMA)
Übernachtungsort: Agats
14. Tag Die Kunst der Asmat
Eine weitere ganztägige Bootsfahrt führt Sie ins Künstlerdorf Warse. Schnell spricht sich Ihre Ankunft herum, und die Einwohner präsentieren ihre ausgefallene Handwerkskunst. Auch für ein Schwätzchen und Einblicke in den Dorf- Alltag bleibt genügend Zeit. Am Nachmittag sind Sie wieder in Agats. (FMA)
Übernachtungsort: Agats
15. Tag Timika
Morgens Bootstransfer zum Flugfeld und kurzer Charter-Flug nach Timika. Der freie Nachmittag lädt zum Erkunden der kleinen Großstadt ein. (FMA)
Übernachtungsort: Timika
16. Tag Rückkehr auf die Götterinsel
Morgens Flug von Timika nach Bali. Am Nachmittag Freizeit im komfortablen Hotel. Ihr Zimmer steht Ihnen bis zum Flug am Abend zur Verfügung. Rückflug von Bali nach Deutschland. (F)
Übernachtungsort: Flugzeug
17. Tag Ankunft in Deutschland
(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen

  • Flüge von Frankfurt nach Bali und zurück in der Economy Class
  • Flüge von Bali nach Jayapura, von Jayapura nach Wamena (Baliem-Tal) und von Timika nach Bali in der Economy Class
  • Charter-Flüge von Wamena (Baliem-Tal) nach Ewer (Asmat) und von Ewer (Asmat) nach Timika
  • 1 Übernachtung im Komfort-Hotel auf Bali
  • 8 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels in Jayapura, im Baliem-Tal und in Timika
  • 4 Übernachtungen im einfachen Hotel in Agats
  • 1 Übernachtung im Gästehaus
  • Ständige deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Jayapura
  • Besichtigungen, Ausflüge und Bootsfahrten laut Reiseverlauf
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers laut Reiseverlauf

Vorgesehene Hotels

Ort

ÜN

Hotel

Komfort

Bali

1

Griya Santrian

4

Jayapura

3

Horex Hotel Sentani

2

Nimbokrang

1

Gästehaus

0.5

Baliem-Tal

4

Baliem Valley Resort

3

Agats

4

Hotel Asmat Permai

1

Timika

1

Hotel Horison Ultima Timika

3

Nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere

  • Reisepass und Visum (kostenlos, Erteilung bei Einreise) erforderlich.
  • Vorgeschriebene Impfungen: Information vor Buchung

Preise

VerfügbarAuf AnfrageAuf Warteliste
Termin-ÜbersichtDoppelzimmer
28.09.2022 - 14.10.20227.320 €
  
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel900 €

Zusatzleistungen

BeschreibungPreis
Aufpreis für Interkontinental-Flüge in der Business Class ab2.300 €
Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 8 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 12 Gäste
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.
Nach oben