Direktkontakt zum Spezialisten: 0163-5605597    [ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa auf Anfrage ]

 Direktkontakt zum Spezialisten: 0345-2100514

[ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr ]

Genießen Sie das Leben auf Ihre Art!

Auf den Spuren der Meuterei auf der Bounty

Mit der Aranui 5 durch die Südsee bis nach Pitcairn (2022/2023/2024)

Übersicht

11-tägige Schiffsreise mit dem Postschiff Aranui 5 zum Tuamotu-Archipel, zu den Gambier-Inseln und nach Pitcairn

Auf dieser Sonderfahrt mit dem modernen und komfortablen Postschiff Aranui 5 entdecken Sie einige der schönsten Inseln der Welt. Freuen Sie sich auf besonders entlegene, noch unberührte und sehr ursprüngliche Trauminseln, Eilande und Bilderbuch-Atolle im südlichen Pazifik! Mit der Aranui 5 erkunden Sie gleich drei polynesische Archipele: Vom ausgedehnten Tuamotu-Archipel geht es zu den selten besuchten Gambier-Inseln und dann weiter bis nach Pitcairn. Die isolierte Insel ist als Zufluchtsort der Meuterer von der Bounty bekannt geworden. Auf Pitcairn treffen Sie die Nachkommen der renitenten Seeleute um Fletcher Christian und John Adams und können Relikte wie die Schiffsbibel, eine Kanone und den Anker der Bounty bestaunen. Wandeln Sie auf den Spuren einer der legendärsten Geschichten der Seefahrt und erfüllen Sie sich zugleich den Lebenstraum Südsee!!

Einzigartige Erlebnisse

Baden und mehrBegegnungenErholungGeschichteNatur
  • Entdecken Sie besonders entlegene, noch unberührte und sehr ursprüngliche Inseln, Eilande und Atolle im südlichen Pazifik mit dem komfortablen Postschiff Aranui 5
  • Eine echte Rarität: Sonderfahrt mit der Aranui 5 zu den sehr selten besuchten Gambier-Inseln und zur isolierten Insel Pitcairn
  • Authentische Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung, unter anderem mit den direkten Nachfahren der Meuterer von der Bounty
  • Zahlreiche Aktivitäten bereits im Reisepreis inkludiert
  • Reisen mit einer gastfreundlichen Crew, die Sie schnell in Ihr Herz schließen
  • Fachkundige Reiseleiter (je nach Abfahrt auch deutschsprachig) beantworten all Ihre Fragen zur faszinierenden Inselwelt

Termin-Übersicht

10.09.2022 - 21.09.2022 (12 Tage)
Anfragen
22.10.2022 - 02.11.2022 (12 Tage)
Anfragen
18.02.2023 - 28.02.2023 (11 Tage)
Anfragen
07.10.2023 - 17.10.2023 (11 Tage)
Anfragen

Verlauf Ihrer Reise

Reiseverlauf
1. Tag Willkommen an Bord
2. Tag Atoll Anaa (Tuamotu-Archipel)
3. Tag Atoll Amanu (Tuamotu-Archipel)
4. Tag Entspannung auf hoher See
5. Tag Mangareva (Gambier-Inseln)
6. Tag Pitcairn
7. Tag Pitcairn
8. Tag Aukena (Gambier-Insel)
9. Tag Entspannung auf hoher See
10. Tag Atoll Hikueru (Tuamotu-Archipel)
11. Tag Abschied von der Aranui 5
12. Tag Abschied von der Aranui
Download PDF

Reiseverlauf

1. Tag Willkommen an Bord
Nach einem herzlichen Empfang durch die freundliche Crew beziehen Sie am Vormittag Ihre komfortable Kabine auf der Aranui 5. Dann heißt es Leinen los! und Ihre ganz besondere Postschiff-Reise durch die Südsee beginnt. (MA)
Übernachtungsort: Postschiff Aranui 5
2. Tag Atoll Anaa (Tuamotu-Archipel)
Das kleine Atoll Anaa, hier leben weniger als 500 Menschen, ist als Heimat der königlichen Familie Tahitis, der Pomare-Dynastie, in die Geschichte eingegangen. Zudem ist das Atoll Anaa bekannt für seine strahlende jadefarbene Lagune, die die Wolken darüber durch die Reflektion der Sonnenstrahlen grün erscheinen lässt – ein faszinierender Anblick! Die Bevölkerung lebt vom Fischen und der Verarbeitung von Kokosmark. Sie besuchen das Dorf Tukuhora und können sich hier in der Kunst des Speerwerfens probieren. (FMA)
Übernachtungsort: Postschiff Aranui 5
3. Tag Atoll Amanu (Tuamotu-Archipel)
Amanu ist ein malerisches Atoll mit palmengesäumten, kristallklaren Lagunen und einem zauberhaften Inseldorf. Nach einem kurzen Spaziergang vom Anleger erreichen Sie Ikitake. Hier werden Sie mit einer mitreißenden Tanzvorführung begrüßt. Ihr Mittagessen wird Ihnen unter einem 100 Jahre alten Baum auf dem Marktplatz serviert – stimmungsvoll begleitet von einer musikalischen Darbietung lokaler Sänger und Musiker. (FMA)
Übernachtungsort: Postschiff Aranui 5
4. Tag Entspannung auf hoher See
Genießen Sie den heutigen Tag an Bord, während Ihr Schiff Kurs auf die entlegenen Gambier-Inseln nimmt. Die Aranui 5 bietet zahllose Betätigungsmöglichkeiten. Schauen Sie doch mal am Swimmingpool, in der Bibliothek, in der Bord-Boutique, im Massageraum, in einer der zwei Lounges oder drei Bars vorbei. Oder genießen Sie einfach den unverstellten Blick auf die unendlichen Weiten des Pazifiks. (FMA)
Übernachtungsort: Postschiff Aranui 5
5. Tag Mangareva (Gambier-Inseln)
Von den 43 Gambier-Inseln sind nur vier Inseln bewohnt. Die mit 18 km² größte und über 1.000 Einwohnern bevölkerungsreichste Insel ist Mangareva (in etwa: Der auf dem Wasser treibende Berg). Die Insel besitzt eine riesige Lagune mit eindrucksvollen blauen und grünen Schattierungen. Mangareva ist außerdem berühmt für die schwarzen Tahiti-Perlen, die in den klaren Gewässern gezüchtet werden. Ein Besuch der katholischen Kirche St. Michael mit ihrem beeindruckenden Perlmutt-Altar ist ein Highlight, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. (FMA)
Übernachtungsort: Postschiff Aranui 5
6. Tag Pitcairn
Mehr als 200 Jahre nach der Landung der Bounty legen Sie auf Pitcairn an. Die einst unbewohnte Insel wurde 1790 von den Meuterern der Bounty besiedelt, zusammen mit sechs polynesischen Männern und zwölf Frauen, die die Crew von Tahiti mitnahm. Auf einem Plateau oberhalb der Bounty Bay wurde damals die erste Siedlung gegründet – am selben Ort befindet sich heute Pitcairns Hauptort Adamstown. (FMA)
Übernachtungsort: Postschiff Aranui 5
7. Tag Pitcairn
Die isolierte Insel mit ihren gerade einmal 50 Einwohnern ist einer der abgelegensten Orte der Welt. Sie treffen die Nachfahren der Bounty-Meuterer und besuchen das Grab von John Adams, der als geistiger Gründervater der Inselgemeinschaft gilt und 1829 als letzter Bounty-Meuterer und angesehenes Oberhaupt der kleinen Gemeinde auf Pitcairn starb. Sie vermuten richtig – der Hauptort Adamstown trägt seinen Namen. Im Museum erfahren Sie mehr über die frühe polynesische Zivilisation und spannende Details zur Meuterei. Sie können zudem sensationelle Exponate bestaunen, darunter die Schiffsbibel der Bounty, mit der Adams auf Pitcairn das Lesen gelernt hatte. (FMA)
Übernachtungsort: Postschiff Aranui 5
8. Tag Aukena (Gambier-Insel)
Nur einige Dutzend Menschen leben auf der 1,35 km² kleinen Insel Aukena. Hier finden Sie idyllische Strände und die bemerkenswerte Kirche Saint Raphaël. Sie war 1839 die erste aus Stein errichtete Kirche in ganz Französisch-Polynesien! Sie besuchen eine Perlenfarm und genießen ein schmackhaftes Barbecue an einem weißen Sandstrand. (FMA)
Übernachtungsort: Postschiff Aranui 5
9. Tag Entspannung auf hoher See
Während die Aranui 5 das Atoll Hikueru ansteuert, freuen Sie sich über einen entspannten Tag an Bord. Genießen Sie die Vorzüge Ihres modernen Postschiffs und relaxen Sie auf dem Sonnendeck. (FMA)
Übernachtungsort: Postschiff Aranui 5
10. Tag Atoll Hikueru (Tuamotu-Archipel)
Hikueru ist ein Bilderbuch-Atoll mit einer ovalen Form mit 15 km Länge und 9 km Breite. Bei einem Dorfbesuch erfahren Sie mehr über die Legenden der Insel und das Leben der knapp 300 Inselbewohner. Sie probieren lokale Früchte und lassen sich beim Barbecue am Strand Ihr Mittagessen schmecken. Am Nachmittag haben Sie ausreichend Zeit zum Schwimmen und Schnorcheln. (FMA)
Übernachtungsort: Postschiff Aranui 5
11. Tag Abschied von der Aranui 5
Am Morgen erreichen Sie den Hafen von Papeete und nehmen Abschied von der herzlichen Crew der Aranui 5. (F)
12. Tag Abschied von der Aranui
Am Morgen erreichen Sie den Hafen von Papeete und nehmen Abschied von der herzlichen Crew der Aranui 5. (F)
(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen

  • Kreuzfahrt mit dem Postschiff Aranui 5 mit 10 Übernachtungen in einer Außen- oder Balkonkabine der gewählten Kategorie
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Wasser und ein Glas Wein zum Mittag- und Abendessen inklusive
  • Betreuung durch das Bordpersonal (Bordsprache Französisch/Englisch)
  • Fachkundige Reiseleiter auf Landausflügen (je nach Verfügbarkeit auch deutschsprachig)
  • Reiseliteratur und Informationsmaterial
  • Versicherungspaket Gesundheit PLUS mit Reiseabbruch- und Reise-Krankenversicherung

Nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere

  • Reisepass erforderlich.
  • Vorgeschriebene Impfungen: Information vor Buchung.

Postschiff Aranui 5

Die im Jahr 2015 gebaute Aranui 5 führt diese Tradition eindrucksvoll fort und verwöhnt dabei Reisende mit noch mehr Platz: Auf 8 Decks finden bis zu 254 Gäste ein komfortables Zuhause.
Royal Suite
Royal Suite
8 Royal-Suiten mit Eckbalkon (22 m², Balkon: 9,5 m²), King Size Bett, Badezimmer mit Dusche und Haartrockner sowie einen Kühlschrank und Safe.
Premium-Suite
Premium-Suite
20 Premium-Suiten mit Balkon (18 m² + 4 m², Decks 6 und 7) und Doppelbett, dekorative Trennwand zwischen Wohn-und Schlafzimmer
Superior Deluxe
Superior Deluxe
24 Superior Deluxe-Suiten mit Balkon, (15 m², Balkon: 4 m²), Doppelbett, privatem Bad, Safe, Flachbild-TV, Kühlschrank und Fön.
Deluxe-Kabine
Deluxe-Kabine
7 Deluxe-Außenkabinen mit Balkon (13 m², Balkon: 4 m²), Doppelbett, privatem Bad, Safe, Flachbild-TV, Kühlschrank und Fön.
Standard-Kabine
Standard-Kabine
40 Standard-Außenkabinen (11 m²) mit Bullauge, 2 Einzelbetten, privatem Bad, Safe und Flachbild-TV.

Preise

VerfügbarAuf AnfrageAuf Warteliste
Termin-ÜbersichtStandardDeluxeSuperior DeluxePremium SuiteRoyal Suite
10.09.2022 - 21.09.20225.550 €
  
6.490 €
  
7.010 €
  
7.560 €
  
8.260 €
  
Aufpreis Einzelkabine5.330 €6.280 €6.800 €7.350 €8.060 €
22.10.2022 - 02.11.20225.550 €
  
6.490 €
  
7.010 €
  
7.560 €
  
8.260 €
  
Aufpreis Einzelkabine5.330 €6.280 €6.800 €7.350 €8.060 €
18.02.2023 - 28.02.20235.580 €
  
6.500 €
  
7.010 €
  
7.550 €
  
8.240 €
  
Aufpreis Einzelkabine5.230 €6.150 €6.660 €7.200 €7.890 €
07.10.2023 - 17.10.20235.580 €
  
6.500 €
  
7.010 €
  
7.550 €
  
8.240 €
  
Aufpreis Einzelkabine5.230 €6.150 €6.660 €7.200 €7.890 €
Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 1 Gäste
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.
Nach oben