Direktkontakt zum Spezialisten: 0163-5605597    [ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa auf Anfrage ]

 Direktkontakt zum Spezialisten: 0345-2100514

[ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr ]

Genießen Sie das Leben auf Ihre Art!

Vorreise Türkei

Glanzlichter Anatoliens zwischen Bosporus und Kaukasus (2023/2024)

Übersicht

8-tägige Zug-Erlebnisreise in der Türkei als Vorreise zur Sonderzugreise vom Schwarzen Meer zum Kaspischen Meer

Kombinieren Sie Ihre Zugreise durch den Kaukasus mit dieser außergewöhnlichen Sonderzugfahrt durch das Hochland von Anatolien, die Wiege unserer Zivilisation. Genießen Sie die herrliche Natur auf einer Bootsfahrt auf dem Euphrat durch den Karanlık-Canyon und auf Spaziergängen in den Pontischen Alpen. Osmanen, Georgier und Armenier hinterließen in diesen mystischen Landschaften kulturelle Zeugnisse von unschätzbarem Wert.

Einzigartige Erlebnisse

GeschichteKulturNaturWeltstädte
  • Fahrt mit dem Sonderzug Turistik Doğu Ekspresi von Ankara nach Kars
  • Einmal quer durch Anatolien mit Euphrat-Bootsfahrt und Besuch von Erzurum
  • Naturparadies Pontische Alpen – Almen, Wasserfälle und Bergseen
  • Kars und Imerhevi – Glanzlichter des georgisch-armenischen Mittelalters
  • Istanbul und Ankara: Zwei Metropolen, zwei Welten

Termin-Übersicht

04.10.2023 - 11.10.2023 (8 Tage)
Anfragen

Verlauf Ihrer Reise

Reiseverlauf
1. Tag Flug nach Istanbul
2. Tag 1001 Nacht
3. Tag Von Istanbul nach Ankara
4. Tag Zugfahrt durch Anatolien
5. Tag Ani
6. Tag In den Pontischen Alpen
7. Tag Am Schwarzen Meer
8. Tag Abschied von der Türkei

Reiseverlauf

1. Tag Flug nach Istanbul
In Istanbul logieren Sie die kommenden zwei Nächte im Komfort-Hotel. (A)
Übernachtungsort: Istanbul
2. Tag 1001 Nacht
Ihre Stadtbesichtigung beginnt am Hippodrom. Von der Hagia Sophia geht es zur grandiosen Yerebatan-Zisterne und zur Blauen Moschee. Nach einem Abstecher in den Palastgarten Gülhane und zum Bahnhof Sirkeci verzaubern die Wohlgerüche im ägyptischen Basar alle Sinne. Nachmittags genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Bosporus, zum Tagesabschluss: Istanbul by Night. (FA)
Übernachtungsort: Istanbul
3. Tag Von Istanbul nach Ankara
Frühmorgens sausen Sie mit dem Express-Zug am Marmarameer entlang nach Ankara. In der türkischen Hauptstadt unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und besuchen das Museum für anatolische Zivilisationen. Am späten Nachmittag beginnt an Bord des Sonderzuges Turistik Doğu Ekspresi eine der schönsten Zugreisen weltweit. Sie übernachten heute im Zug. (FA)
Übernachtungsort: An Bord des Sonderzuges Turistik Doğu Ekspresi
4. Tag Zugfahrt durch Anatolien
Spektakulär schlängeln sich die Gleise durch Anatoliens atemberaubende Berge. Beim Städtchen Ilic beginnt Ihre Bootsfahrt auf dem Euphrat durch den Karanlık, einen der größten Canyons Europas, auch als Dark Canyon bekannt. Nachmittags besichtigen Sie in Erzurum architektonische Perlen der Seldschuken-Zeit: die Moschee Ulu Camii, die Cifte Minareli-Medresse und die Grabmäler Üç Kümbetler Türbe. Kurz vor Mitternacht erreicht Ihr Sonderzug sein Ziel Kars, wo Sie im Komfort-Hotel übernachten. (FMA)
Übernachtungsort: Kars
5. Tag Ani
In Kars besichtigen Sie die Burg und die Apostel-Kirche, Glanzlichter des armenisch-georgischen Mittelalters. An der Grenze zu Armenien liegt Ani, einst Hauptstadt des armenischen Reiches. Uralte Kirchen auf einem Hochplateau machen diesen Ort zum Höhepunkt eines Türkei-Besuchs. Am Cildir-See vorüber fahren Sie über den Cam-Pass zum Gebirgsort Savsat, wo Sie die kommenden zwei Nächte logieren. (FA)
Übernachtungsort: Savsat
6. Tag In den Pontischen Alpen
Ein Tag wie aus dem Bilderbuch: grüne Fichten, bunte Blumen, plätschernde Quellen, alpine Holzhäuser. Diese Region ist ein echter Geheimtipp! Von der Burg in Savsat geht es zur Kirchenruine von Tbeti und zum türkisblauen Karagöl-See. (FA)
Übernachtungsort: Savsat
7. Tag Am Schwarzen Meer
Das Tal des Imerhevi birgt so viele Kirchen und Klöster, dass man vom Georgischen Athos spricht. Welche ist die schönste? Die Kreuzkuppelkirche Dolishana, die Festungsruine von Ardanuc oder das Kloster Yeni Rabat? Nach einem Halt im Gebirgsort Artvin, der sich terrassenförmig an einen Berghang schmiegt, erreichen Sie die Schwarzmeer-Küste. In Hopa logieren Sie heute Nacht im Hotel. (FA)
Übernachtungsort: Hopa
8. Tag Abschied von der Türkei
Fahrt über die Grenze nach Batumi, wo Ihre Hauptreise beginnt. (F)
(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen

  • Flug Frankfurt – Istanbul in der Economy Class
  • Flughafen-Transfer in Istanbul
  • Express-Zugfahrt Istanbul – Ankara (2. Klasse)
  • 1 Übernachtung an Bord Ihres Sonderzuges im Zweibett-Abteil
  • 4 Übernachtungen in Komfort-Hotels, 2 Übernachtungen im Mittelklasse-Hotel
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfer Hopa – Batumi im komfortablen klimatisierten Minibus oder Reisebus (je nach Teilnehmerzahl)
  • Eintrittsgelder für alle Besichtigungen laut Reiseverlauf

Vorgesehene Hotels

Ort

ÜN

Hotel

Komfort

Istanbul

2

Antea Palace Hotel

4

Kars

1

Grand Ani Hotel

4

Savsat

2

Laset Motel & Bungalows

3

Hopa

1

Paluri Hotel

4

Nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere

  • Reisepass
  • Information zu vorgeschriebenen Impfungen vor Buchung.

Preise

VerfügbarAuf AnfrageAuf Warteliste
Termin-ÜbersichtDoppelzimmer
04.10.2023 - 11.10.20231.450 €
  
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel290 €
Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 10 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 25 Gäste
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.
Nach oben