Direktkontakt zum Spezialisten: 0163-5605597    [ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa auf Anfrage ]

 Direktkontakt zum Spezialisten: 0345-2100514

[ Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr ]

Genießen Sie das Leben auf Ihre Art!

Alaska/Yukon

Die schönste Zugreise am Ende der Welt: Goldrausch im Land der Fjorde und Gletscher (2023/2024)

Übersicht

14-tägige Zugreise durch Alaska und Kanada

Alaskas Weite und Kanadas Yukon Territory rauben Naturliebhabern den Atem: tiefblaue Fjorde vor gleißenden Gletschern, boreale Nadelwälder und das Blumenmeer der Tundra, 6.000 m hohe Gipfelriesen und die Stromschnellen des Yukon River. Das ist die Heimat von Orcas, Seelöwen, Bären, Elchen und Seeadlern. Erst der Goldrausch am Ende des 19. Jh. lockte Abenteurer, Kaufleute und Siedler hierher – und ließ inmitten dieser überwältigenden Wildnis Zugstrecken entstehen, die zu den schönsten der Welt zählen.

Einzigartige Erlebnisse

AbenteuerExpeditionNaturTiere
  • Alaskas berühmteste Züge auf einer Reise
  • Mit dem Coastal Classic Train von Anchorage bis an die Fjorde
  • Mit dem Denali Star von Anchorage nach Fairbanks
  • White Pass & Yukon Railroad, eine der schönsten Zugstrecken der Welt
  • Bootsausflug zu Orcas, Robben und Papageitauchern im Kenai-Fjords-Nationalpark
  • Denali-Nationalpark: Im Reich der Biber, Elche und Bären
  • Auf den Spuren der Goldgräber am Yukon River
  • Diamond Tooth Gertie’s Gambling Hall: Tanzshow am Ende der Welt
  • Anchorage, Alaskas glitzernde Metropole

Termin-Übersicht

18.06.2023 - 01.07.2023 (14 Tage)
Anfragen
13.08.2023 - 26.08.2023 (14 Tage)
Anfragen

Verlauf Ihrer Reise

Reiseverlauf
1. Tag Flug nach Alaska
2. Tag Coastal Classic Train
3. Tag Kenai-Fjords-Nationalpark
4. Tag In Anchorage
5. Tag Denali Star Train
6. Tag Alaskas höchste Gipfel
7. Tag Into the Wild
8. Tag Auf dem Alaska Highway
9. Tag Auf nach Kanada!
10. Tag Klondike-Goldrausch
11. Tag White Pass & Yukon Railroad
12. Tag Am Yukon River
13. Tag Abschied von Alaska
14. Tag Landung in Deutschland
Download PDF

Reiseverlauf

1. Tag Flug nach Alaska
Ihre Reise beginnt mit dem Flug quer über den Atlantik und den gesamten nordamerikanischen Kontinent nach Anchorage. Beim Welcome Dinner im Restaurant stimmt Ihre Reiseleitung Sie auf die Abenteuer der kommenden Tage ein. Heute Nacht logieren Sie im Komfort-Hotel in Anchorage. (A)
Übernachtungsort: Anchorage
2. Tag Coastal Classic Train
Heute müssen Sie früh aus den Federn. Aber es lohnt sich, denn bereits das Frühstück genießen Sie an Bord des Zuges Coastal Classic. Schon bald lässt des Zug Anchorage hinter sich und schlängelt sich entlang der steilen Gipfel der Chugach Range, die direkt im Golf von Alaska enden. Genießen Sie eine der schönsten Zugreisen der Welt, während atemberaubende Landschaften aus Gletschern, schneebedeckten Gipfeln und Seen an Ihnen vorüberziehen, und halten Sie Ausschau nach wilden Tieren. Gegen Mittag erreicht Ihr Zug sein Ziel, den malerischen Hafenort Seward an der Resurrection Bay. Genießen Sie den freien Nachmittag in Alaskas ältester Stadt am Fuße schneebedeckter Bergriesen. Heute Nacht logieren Sie im Mittelklasse-Hotel in Seward. (F)
Übernachtungsort: Seward
3. Tag Kenai-Fjords-Nationalpark
Mit dem Boot überqueren Sie die Resurrection Bay und fahren hinein in die Wunderwelt des Kenai-Fjords-Nationalparks. Dichte Urwälder und gleißende Gletscher reichen bis an den blauen Ozean. Otter und Seelöwen sonnen sich auf Eisschollen, Papageitaucher halten Ausschau nach leckeren Fischhäppchen. Taucht ein Orca auf, ist es mit der Ruhe vorbei. Noch ganz berauscht von Ihrer maritimen Foto-Safari gehen Sie abends an Bord des Coastal Classic und fahren im Abendrot zurück nach Anchorage, wo Sie die kommenden zwei Nächte wieder im Komfort-Hotel logieren. (FMA)
Übernachtungsort: Anchorage
4. Tag In Anchorage
Vormittags erkunden Sie auf einer Stadtrundfahrt Alaskas mit Abstand größte Stadt, eine faszinierende Mischung aus Metropole und Wildnis. Elche und Bären im Vorgarten sind hier keine Seltenheit! Im Anchorage Museum verschaffen Sie sich einen Überblick über Alaskas Kunst und Kultur. Bummeln Sie am freien Nachmittag am Knik River entlang und zum Centennial Rose Garden. (F)
Übernachtungsort: Anchorage
5. Tag Denali Star Train
Heute erwartet Sie im Bahnhof von Anchorage der Denali Star, das Flaggschiff unter Alaskas Zügen. Genießen Sie Komfort und Service an Bord und natürlich die traumhafte Aussicht durch die voll verglasten Dächer der Panorama-Wagen. Nördlich von Anchorage überquert der Denali Star den Knik River und erreicht bald Susitna Valley am Fuße des gewaltigen Mount Denali. Gegen Mittag erreichen Sie Talkeetna. Als 1892 am Susitna River Gold gefunden wurde, kamen Goldsucher und Abenteurer. 1915 schlug die Alaska Railroad hier ihr Hauptquartier auf. Bummeln Sie am freien Nachmittag durch den schmucken Ort mit seinen zahlreichen Gebäuden aus dem frühen 19. Jh. Heute Nacht logieren Sie im Komfort-Hotel in Talkeetna. (FA)
Übernachtungsort: Talkeetna
6. Tag Alaskas höchste Gipfel
Am späten Vormittag gehen Sie wieder an Bord des Denali Star und durchqueren bald die Talkeetna Mountains. Besonders spektakulär ist die Fahrt auf der 280 m langen Eisenbahnbrücke Hurricane Gulch mit Blick auf die majestätischen Gipfel der Alaska Range. Nachmittags erreicht Ihr Zug den Denali-Nationalpark, den Alaskas höchster Berg, der Mount Denali mit 6.190 m weithin überragt. Heute Nacht logieren Sie in einer idyllischen Lodge im Denali-Nationalpark. (FA)
Übernachtungsort: Denali-Nationalpark
7. Tag Into the Wild
In aller Ruhe erkunden Sie heute den fantastischen Nationalpark. An der Savage Cabin, einer alten Berghütte, erfahren Sie vom Leben der Ranger früher und heute. Halten Sie am Teklanika River Ausschau nach Bibern, Elchen und Bären. In Primrose Ridge zeigen Ihnen Alaskas Ureinwohner, wie sie in diesem wilden Land seit fast 10.000 Jahren überleben. An der Bahnstation des Nationalparks erwartet Sie am Nachmittag schon der Denali Star. Die Gleise auf der Weiterfahrt gen Norden folgen den Schleifen des Nenana River durch den Healy Cañon. Die Zugfahrt mit dem Denali Star endet in Fairbanks, wo Sie heute Nacht im Mittelklasse-Hotel logieren. (F)
Übernachtungsort: Fairbanks
8. Tag Auf dem Alaska Highway
Die Gründung von Fairbanks ist eng verknüpft mit den ersten Goldfunden im Jahre 1902. Im Museum der Universität lernen Sie aber nicht nur Alaskas Geologie und Geschichte kennen, sondern auch Blue Babe, die Mumie eines Bisons, das 36.000 Jahre auf dem Buckel hat. Anschließend bewundern Sie Flower Power der Arktis im Botanischen Garten. Überhaupt kommen in Alaskas zweitgrößter Stadt sowohl Natur- als auch Kulturliebhaber auf ihre Kosten. Denn hier kann man besonders gut das Himmelsspektakel der Polarlichter beobachten. Nachmittags geht es mit dem Bus über den Alaska Highway nach Tok. Hier übernachten Sie heute im rustikalen Motel. (FA)
Übernachtungsort: Tok
9. Tag Auf nach Kanada!
Die Tundra entfaltet gerade im Sommer ein Feuerwerk aus Blumen und Farben: lila Heidekraut, rosa Lupinen und das blaue Alpen-Vergissmeinnicht, Alaskas Wappenblume, säumen Ihre Route nach Kanada. Am Little Gold Creek, der nördlichsten Grenzstation Amerikas, erreichen Sie Kanadas Provinz Yukon. Von diesem Hochplateau führt der nur teilweise asphaltierte Top of the World Highway durch boreale Nadelwälder und weite Tundra. Mit der Fähre überqueren Sie den Yukon und erreichen die ehemalige Goldgräberstadt Dawson, die 1896 zu Beginn des legendären Klondike-Goldrauschs gegründet wurde und bald darauf 40.000 Einwohner zählte. Heute leben hier gerade einmal 1.400 Menschen. Doch liebevoll restaurierte Goldgräberhäuser und die rauschende Tanzshow der Cancan-Damen im Diamond Tooth Gertie’s Spielkasino entführen Sie in die Zeit des Goldrauschs. Heute Nacht logieren Sie im Komfort-Hotel in Dawson. (FA)
Übernachtungsort: Dawson
10. Tag Klondike-Goldrausch
Auf dem Klondike Highway folgen Sie der Route der Goldgräber gen Süden. Halten Sie in der waldreichen, einsamen Landschaft Ausschau nach Braunbären. An den Five Finger Rapids teilen Basaltsäulen den Yukon River in mehrere Arme. Ihr Ziel ist Whitehorse, die Hauptstadt des Yukon-Territoriums, wo Sie die kommenden drei Nächte im Mittelklasse-Hotel logieren. (F)
Übernachtungsort: Whitehorse
11. Tag White Pass & Yukon Railroad
Heute erwartet Sie ein einmaliges Erlebnis, die Zugfahrt auf der White Pass & Yukon Railroad, einer der schönsten Panoramastrecken der Welt. Die atemberaubende Fahrt führt vom winzigen Ort Carcross quer durch eine dramatische Bergwelt über Viadukte und durch Tunnel hinunter in die Küstenstadt Skagway am Chilkoot Inlet-Fjord. Willkommen an Alaskas Atlantik-Küste! Lassen Sie sich hier die frische Meeresbrise um die Nase wehen, bevor es per Bus zurückgeht nach Whitehorse. (F)
Übernachtungsort: Whitehorse
12. Tag Am Yukon River
Im Yukon Beringia Center tauchen Sie ein in die Naturgeschichte des hohen Nordens seit der Eiszeit. Später bewundern Sie am Ufer des Yukon-Flusses den einzigen erhaltenen Schaufelraddampfer aus der Zeit der Goldgräber, die S. S. Klondike. Lust auf letzte Einkäufe am freien Nachmittag, bevor es zum gemütlichen Abschieds-Dinner im Restaurant geht? (FA)
Übernachtungsort: Whitehorse
13. Tag Abschied von Alaska
Vom Flughafen Whitehorse geht es heute zurück in die Heimat. (F)
Übernachtungsort: Flugzeug
14. Tag Landung in Deutschland
(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen

  • Flüge Frankfurt – Anchorage und Whitehorse – Frankfurt in der Economy Class
  • Zugfahrt mit dem Coastal Classic von Anchorage nach Seward und zurück in der Adventure Class
  • Zugfahrt mit dem Denali Star von Anchorage nach Fairbanks in der Adventure Class
  • Zugfahrt auf der White Pass & Yukon Railroad von Carcross nach Skagway
  • 5 Übernachtungen in Komfort-Hotels in Anchorage, Talkeetna und Dawson
  • 6 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels in Seward, im Denali-Nationalpark, in Fairbanks und Whitehorse
  • 1 Übernachtung im rustikalen Motel in Tok
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Deutsch sprechende Reiseleitung während der gesamten Reise
  • Ausflüge laut Reiseverlauf im modernen Reisebus mit Klimaanlage
  • Bootsausflug in den Kenai-Fjords-Nationalpark
  • Eintritt in die Tanzshow in der Diamond Tooth Gertie’s Gambling Hall
  • Versicherungspaket Gesundheit PLUS mit Reiseabbruch- und Reise-Krankenversicherung

Nicht enthalten

  • Einreisegebühr Kanada (7 CA-$)
  • Einreisegebühr USA (21 US-$)
  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere

  • Reisepass, ETA-Genehmigung für Kanada und ESTA-Genehmigung für die USA erforderlich.
  • Vorgeschriebene Impfungen: Information vor Buchung.

Preise

VerfügbarAuf AnfrageAuf Warteliste
Termin-ÜbersichtDoppelzimmer
18.06.2023 - 01.07.20238.720 €
  
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel2.800 €
13.08.2023 - 26.08.20238.720 €
  
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel2.800 €

Zusatzleistungen

BeschreibungPreis
Aufpreis für GoldStar Service im Coastal Classic und Denali Star700 €
Aufpreis für innerdeutsche Anschlussflüge170 €
Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 15 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 29 Gäste
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.
Nach oben